Expertise seit über 25 Jahren

Forschung

Seit über 25 Jahren ist Q.met im Bereich der Wettervorhersagen und Klimaforschung tätig. Aufgrund dieser Erfahrung wissen wir, dass in vielen Bereichen eine räumlich und zeitlich hoch aufgelöste Wettervorhersage unabdingbar ist. Deshalb betreiben wir ein hochaufgelöstes Wettermodell, welches von unseren Diplom-Meteorologen, Diplom-Geografen und Informatikern ständig weiterentwickelt wird. Die höchste Auflösung liegt derzeit bei rund 1000m.

Täglich werden so bei uns mehr als eine halbe Milliarde Datensätze verarbeitet. Um bestmögliche Lokalprognosen erstellen zu können, arbeiten wir mit einem eigenständigen MOS-System. Dieses greift weltweit auf die Daten von mehr als 20.000 Wetterstationen zu. Dabei ist es egal, ob es sich um staatliche oder private handelt. So entsteht letztlich ein engmaschiges Messnetz für genaue Ergebnisse.

Beispiel: Niederschlagsradar Vorhersage

unsere Vorhersage

gemessene Realität

Natürlich schauen wir bei unserer internen Modellierung über den Tellerrand hinaus. So nutzen wir auch Daten von internationalen Wetterdiensten wie dem europäischen Wetterdienst (ECMWF/Ensembles), dem US-Wetterdienst (GFS/Ensembles)), dem britischen (EURO4) und natürlich dem Deutschen Wetterdienst (COSMO-D2, ICON). Mehrmals am Tag und mit der Unterstützung mehrerer Rechenzentren rechnen wir unsere Prognosen für die DACH-Region, Europa und den Rest der Welt.

Auswahl: zusätzlich genutzte Wettermodelle

Modell Region Auflösung Vorhersagezeitraum
GFS (Global Forecast System)
global
22 km
bis zu 15 Tage
ECMWF (European Centre for Medium-Range Weather Forecasts)
global
9 km
bis zu 15 Tage
ICON14
global
14 km
bis zu 15 Tage
ICON7
Europa
7 km
bis zu 5 Tage
GEM25
global
25 km
bis zu 14 Tage
COSMO2
Deutschland & Alpen
2 km
27 Stunden

Vergleich der Lichtspektren (gleicher Zeitpunkt)

Infrarot Spektrum (800 nm bis 1 mm)

volles RGB Spektrum (380 - 750 nm)

Zu unserem Portfolio gehören selbstverständlich auch Satellitenmessungen, Satellitenbilder und Radarbilder. Besonders m Bereich des Nowcasting, unserer fachlichen Wetterberatung z.B. für Großveranstaltungen, sind diese gefragt. Mit den Wetterdaten beliefern wir namhafte Unternehmen aus verschiedenen Branchen im In- und Ausland.

spezielle Analysen und historische Daten

4 Wochen Niederschlaganalyse

Frosttage (seit 1971)

Wir sind stolz darauf, in der deutschsprachigen Presse einer der meistzitierten Wetterdienste zu sein. Mit über 130.000 Abonnenten ist der YouTube-Kanal unseres Portals Wetter.net der größte im deutschsprachigen Raum und erreicht hier immer mehr Menschen .

Warum Q.met?

  • Unkomplizierter Service
  • Über 650 zufriedene Unternehmenskunden
  • Bewiesene Qualität

KOSTENFREIE ERSTBERATUNG